Paarberatung

Paarberatung ist eine besondere Form der Begleitung. In der therapeutischen Arbeit ist es schön zu sehen, wie Paare durch konstruktive Perspektivänderung und Lösungsansätze häufig aus dem Kreislauf ihrer Konflikte und Muster wieder herausgelangen.

Es hat sich in der Paarberatung als sinnvoll erwiesen, in unterschiedlichen Settings, d.h., Formen zu arbeiten. Mal spreche ich mit dem einen, dann mit der anderen und dann mit beiden zusammen. So habe ich die notwendigen Informationen, um effektive Veränderungshebel anzubieten. Und nicht selten machen wir die Paarberatung gemeinsam, meine Frau, Simone Mack und ich.

Denn in der zweigeschlechtlichen Perspektive fühlen sich weder Frau noch Mann benachteiligt. Das ist gut. Zu zweit sind wir ein spezielles Team: So geht es erstmal ums Zuhören – und dann, im richtigen Moment, ums Zupacken. Die Spürigkeit dafür bringen wir beide mit.

 

   „Lust ist oft  
    kein Naturereignis."

    Bernhard Mack